Salzkotten bei Nacht

 
 
Salzkotten bei Nacht

L(i)ebenswerte Sälzerstadt am Hellweg

Salzkotten – die l(i)ebenswerte Sälzerstadt am Hellweg – hat viel zu bieten. Bummeln Sie durch die Gassen mit alten Fachwerkhäusern, erfreuen Sie sich an den Quellen und Wasserläufen. 

Das Salz - mit der Namensgebung und der mittelalterlichen Blütezeit der Stadt eng verbunden - hat für die Bürger der 25.000 Einwohner zählenden Stadt noch heute einen hohen Erinnerungswert. Die Salzgewinnung hat eine fast 1.000-jährige Tradition, die u. a. durch das Salzmuseum im Heimathaus am Kirchplatz in das Licht der Öffentlichkeit gestellt wird.
Erleben Sie einen interessanten und kurzweiligen Rundgang durch die Jahrhunderte in Salzkotten. 

Folgen Sie der Nachtwächterin Beate von Sobbe durch die abendlichen Gassen und lauschen Sie den Geschichten und Erzählungen über die Sälzerstadt am Hellweg. 

Erleben Sie während der dreistündigen Führung die Salzgeschichte der Stadt und besuchen Sie mit der Nachtwächterin markante Orte im Zentrum Salzkottens.

Wissenswertes

Der Rundgang dauert ca. 3 Stunden und ist für Gruppen bis max. 15 Personen. Individuelle Gruppengrößen sind nach Absprache möglich.

Leistungen

  • 1 x Rundgang, ca. 3 Stunden

Preise p.P.

Rundgang 4,- €

Anbieter / Buchung

Stadt Salzkotten
Salzkotten Marketing

Marktstraße 8
33154 Salzkotten
Tel. 05258 5072000
Fax 05258 507262000
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 02951 970300
Fax 02951 970304
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Landesgartenschau
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

+49 (0) 29 51 / 97 03 00

Suche

Social Media

Facebook Twitter GooglePlus Instagram