Paderborn

 
 
<
>
 
 

Paderborn liegt nicht nur geografisch in der Mitte des Paderborner Landes, die 145.000 Einwohner zählende Universitätsstadt ist auch wirtschaftliches und kulturelles Zentrum eines Gebiets, das weit über die Grenzen des Paderborner Landes hinausreicht. Dank der rasanten Entwicklung in den letzten Jahrzehnten zeigt sich Paderborn heute als lebendige, aber immer noch überschaubare Großstadt mit hoher Lebensqualität und großem Freizeitwert. Wenn Sie Paderborn zum ersten Mal besuchen, werden Sie angenehm überrascht sein von der attraktiven Innenstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, ihren romantischen Gassen, der attraktiven Fußgängerzone und den 200 Quellen der Pader, Deutschland kürzestem Fluss.

Großen Anteil an Paderborns Entwicklung hatte der Computer-Pionier und Unternehmer Heinz Nixdorf: Er legte den Grundstein für ein beachtliches Wachstum der Computerindustrie. Die ehemalige Unternehmenszentrale beherbergt heute das „Heinz Nixdorf MuseumsForum“, laut Guinnessbuch der Rekorde das größte Computermuseum der Welt. Sie sehen darin nicht nur moderne Computertechnik, sondern auch 5000 Jahre alte Keilschriften, Schreibmaschinen aus zwei Jahrhunderten und die weltweit größten Sammlungen von Taschenrechnern und Mobiltelefonen.
Computer und Kirche, Hightech und Mittelalter – Paderborn bietet Kontraste. Doch in kaum einer anderen deutschen Großstadt bilden diese scheinbaren Gegensätze eine so harmonische Einheit wie hier. Eine gute Gelegenheit, diese kennen zu lernen, bieten Ihnen die Stadtführungen der Tourist Information. Sie können die Stadt auch bei einer Segway-Tour erkunden und dabei ein unvergessliches Fahrerlebnis genießen.

Die Landschaft vor den Toren Paderborns bietet Ihnen beste Voraussetzungen für interessante Ausflüge, genussvolle Radtouren und abwechslungsreiche Wanderungen. Sehr nützlich sind dabei die guten Kontakte zum Himmel, die Paderborn als Bischofsstadt schon immer gehabt hat. Dank moderner Technik ist die Verbindung zum Himmel jetzt intensiver geworden. Gemeint ist das "Global Positioning System", kurz GPS. Die unterschiedlichen Angebote rund um die GPS-Navigation machen Erwachsenen und Kindern mächtig Spaß. Die Auswahl reicht von satellitengestützten Rad- und Wandertouren über Geocaching bis zur GPS-Stadtrallye und -Schnitzeljagd. Wenn Sie kein eigenes GPS-Gerät besitzen, können Sie bei der Tourist Information Paderborn eins mieten, um sich auf spannende Entdeckungstouren zu begeben.

paderborn

Informationen

Paderborn mit

  • Benhausen
  • Dahl
  • Elsen
  • Marienloh
  • Neuenbeken
  • Sande
  • Schloß Neuhaus
  • Sennelager
  • Wewer

Höhenmeter/Einwohner
97–340 m ü. NN,
146.283 Einwohner

Kontakt
Tourist Information Paderborn
Marienplatz 2a
33098 Paderborn
Telefon 05251 882980
Telefax 05251 882990
E-Mail schreiben
www.paderborn.de

 
 
 
 
ServiceQualität DEUTSCHLAND

Adresse

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 02951 970300
Fax  02951 970304
info@paderborner-land.de

Informationen