Pilgerweg zwischen Lippling und Delbrück

Zu Karfreitag pilgern viele Lipplinger Gläubige von der alten Kapelle in Lippling zur Pfarrkirche nach Delbrück, um dort an der Karfreitagsprozession teilzunehmen. Die Menschen aus Delbrück nehmen am ersten Sonntag im Mai zur Kreuzauffindung den umgekehrten Weg von der städtischen Pfarrkirche St. Johannes Baptist zur Herz-Jesu Kirche in Lippling . Die Wegstrecke ist gesäumt von alten Wegekreuzen und Bildstöcken. Wir laden Sie ein, diesen Pilgerweg auch einmal zu erkunden.

Start des Weges ist die Alte Kapelle in Lippling. Von hier aus geht es entlang des Radweges „Zur Alten Kapelle“ bis zur Kaunitzer Straße. Überqueren Sie diese und gehen weiter auf der Straße „Prozessionsweg“ in Richtung Delbrück bis zum Valepagenhof. Gehen Sie weiter auf der Straße „Am Valepagenhof“ bis zur Kaunitzer Straße. Diese wird erneut überquert und dann geht es weiter über den Radweg entlang der Lipplinger Straße bis zur Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Delbrück.

Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Delbrück
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterInstagram
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. 
Datenschutzinformationen