Bad Wünnenberg

Kneipp-Heilbad am Tor zum Sauerland

Die Kombination aus grünen Wäldern, sanften Bergen und weiten Ausblicken über die Paderborner Hochfläche machen Bad Wünnenberg zu einem besonderen Naturerlebnis. In dem Kneipp-Heilbad stehen Erholung und Gesundheit mit Hilfe der Natur im Zentrum.

Bad Wünnenberg Spanckenhof mit Ortsansicht
 
 

Naturerlebnis Aatal mit Barfußpfad

Das malerische Naturerlebnis Aatal in Bad Wünnenberg erstreckt sich - umgeben von Wäldern und sanften Hügeln – vom Kurpark, entlang der Aa zur mächtigen Aabach-Talsperre. Entspannung gibt es bei Kaffee und Kuchen im "AatalHaus", in der Kneippoase, beim Picknick rund um den großen Spielplatz oder beim Betrachten der Tiere im weitläufigen Wildgehege.
Freiheit für die Füße" ist das Motto des über 1 km langen Erlebnisbarfußpfads. Mehr als 20 Untergründe machen die kneipp`sche Lehre zum Erlebnis für Groß und Klein.

 

Aabach-Talsperre

Die 1983 in Betrieb genommene  Aabach-Talsperre  südöstlich von Bad Wünnenberg. Mit einer Länge von fast 3 km und einer Maximalbreite von 1,5 km sichert die Talsperre die Trinkwasser-versorgung für mehr als 250.000 Einwohner und leistet einen wichtigen Beitrag zum Hochwasserschutz. Der Gesamtstauraum umfasst 20,5 Mio.m. Gespeist wird die Aabach-Talsperre hauptsächlich durch den Aabach, die Kleine Aa, den Murmecke und den Haßbach sowie einige weitere kleine Bäche. Der Stausee und seine naturbelassene und weitläufige Landschaft bieten eine erholsame und entspannende Atmosphäre, was jährlich zahl-reiche Freizeitsportler und Wanderer anlockt. Wanderer, Fahrrad-fahrer und Inline-Skater sind auf dem 9 km langen, asphaltierten Rundweg um den Aabachstausee herzlich willkommen.

 
 
 
 
 

Wandern in Bad Wünnenberg

Wandern in Bad Wünnenberg verspricht ein Naturerlebnis am Tor zum Sauerland.  Wanderer sind begeistert von dem gut aus-gebauten Wegenetz und den vorbildlich markierten Routen. Überregional bekannt sind der Fünf-Bäche-Weg, ein Rundkurs entlang der Bäche Golmeke, Nette, Lühlingsbach, Murmecke und Aabach und der Sintfeld-Höhenweg, der als überregionaler Rundweg bis ins Eggegebirge führt.
Beliebt bei Jung und Alt sind die geführten Themenwander-ungen  durch Bad Wünnenberger Wald und Flur.


 

Kneipp-Heilbad Bad Wünnenberg

Der Kneipp- und Luftkurort Bad Wünnenberg bietet ein um-fangreiches Gesundheitsprogramm und zahlreiche Wohlfühl-angebote - vor allem in und mit Hilfe der Natur.
Die Lehre nach Pfarrer Kneipp steht im Mittelpunkt des Gesund-heitsangebotes in Bad Wünnenberg.  Pfarrer Kneipp baute sein Wissen über die heilende Wirkung von Wasser und Heilpflanzen mit seinen eigenen Erkenntnissen zu einer systematischen Gesundheitstheorie aus.
Die Wasseranwendungen stärken die Abwehrkräfte und das vegetative Nervensystem. Für diese Anwendungen gibt es im Stadtgebiet Bad Wünnenberg zahlreiche gepflegte Kneipp-anlagen.


 
 
Kneippoase in Bad Wünnenberg
Kneippoase in Bad Wünnenberg
 

Informationen

Bad Wünnenberg mit

  • Bleiwäsche
  • Fürstenberg
  • Haaren
  • Helmern
  • Leiberg

Höhenmeter
260-500 m ü. NN

Einwohner
12.223 Einwohner

Kontakt

Bad Wünnenberg Touristik
"Spanckenhof"
Leiberger Straße 10
33181 Bad Wünnenberg
Tel. 02953 99880
Fax 02953 7430
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Bad Wünnenberg
 

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Karte Bad Wünnenberg

Das könnte Sie auch interessieren

Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterInstagram
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen