"Kantiger Hermann" Hövelhof

"Kantiger Hermann" Hövelhof

Als beliebtes Ausflugsziel lockt er jährlich Tausende von Touristen nach Detmold

Das Wahrzeichen des Teutoburger Waldes, das Hermannsdenkmal, steht im Detmolder Ortsteil Hiddesen (Kreis Lippe).

Am Schnittpunkt der beiden Fernradwege Emsradweg und Europa-Radweg R1 in der Sennegemeinde Hövelhof steht seit zwei Jahren eine drei Meter große Replik.
Eine Delegation der Sennegemeinde Hövelhof und der Gemeinde Lippe brachte nun einen 3D-Druck in XXL-Größe zum großen Vorbild nach Detmold.
Gefertigt wurde das XXL Modell als Gemeinschaftswerk von Hövelhofer Firmen und deren Auszubildenden sowie deren Beteiligten.

Nutzen Sie doch den Anlass um eine tolle Radtour durch die wunderschöne Senne zu unternehmen und besuchen sie den neuen, kleineren „Kantigen Hermann“ im Merchandisingbereich des Kompetenzzentrums Wandern (WALK-Gebäude) am Hermannsdenkmal in Detmold.

Eine Mini-Version ist in der Tourist-Information Hövelhof sowie im WALK-Souvenirshop am Hermannsdenkmal erhältlich.

Informationen

Ziel

 Sennestraße 1, 33161 Hövelhof

 
adresse

 Tourist-Information Hövelhof, Tel.: 05257-5009-860

 
 

Impressionen

Anreise


Das könnte Sie auch interessieren

  • Gastgeber

    Unterkünfte im Paderborner Land

    Gastgeber ✓ Hotel ✓ Pension ✓ Ferienwohnung ✓ Camping ✓ Wohnmobilplatz ✓ Jugendherberge ✓ Infos►

    mehr erfahren
  • Wanderwege

    Wandern im Paderborner Land

    Wandern im Paderborner Land / NRW ✓ Qualitätswege ✓ Tages- und Halbtagestouren ✓ Teutoburger Wald ✓ Sauerland ✓ Wanderangebote ✓ Infos►

    mehr erfahren
  • Radwege

    Radfahren im Paderborner Land

    Radfahren im Paderborner Land / Entdecken Sie: ADFC-Qualitätsradroute ✓ Radrundtouren ✓ Flussradwege ✓ Pauschalangebote ✓ Radkarten ✓ Infos►

    mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren (ALTERNATIV)

Hermannsdenkmal

Hermannsdenkmal

Das Hermannsdenkmal gilt als das Wahrzeichen des Teutoburger Waldes. Die rund 53m hohe Kolosstatue steht im Detmolder Ortsteil Hiddesen.

Geha-Rangierlok

GEHA-Rangierlok

Die Rangierlok der Geha-Möbelwerke war bis 1986 im Einsatz und ziert nach erfolgreicher Restaurierung den Sennebahnhof Hövelhof.

Berliner Mauer

Berliner "Mauer-Denk-Mal"

Ein Stück deutscher Geschichte im Ortsteil Riege. Das Original-Stück der Berliner Mauer wurder 2009 aufgestellt und steht direkt am Europaradweg R1.

 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn mit Hintergrund
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterInstagram
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. 
Datenschutzinformationen