Försterkreuz Lichtenau

Försterkreuz Lichtenau

Das mächtige Försterkreuz erinnert an die Förster Gies und Steinsträter, die 1880 von Wilderern erschossen wurden. Im Sterben soll Gies mit seinem Blut ins Notizbuch geschrieben haben: "H. hat zweimal auf mich geschossen".

Große Suchaktionen der Bückeburger Jäger blieben erfolglos. Zu ehren der Förster trägt der Wilderer-Wanderweg seinen Namen.

Information

adresse

Tourist-Information Stadt Lichtenau
Lange Straße 39
33165 Lichtenau
Tel.: 05295 998841
Fax: 05295 89 70
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
 

 
nph
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn mit Hintergrund
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterInstagram
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. 
Datenschutzinformationen