Jesuitenkirche /Jesuitenkolleg

Jesuitenkirche /Jesuitenkolleg
 
 

Als letzter männlicher Spross der Edelherren von Büren verfügte Moritz von Büren 1640 in seinem Testament den Bau einer Kirche und eines Kollegs durch den Jesuitenorden. Nach Bauplänen von
Franz Heinrich Roth wurde die Kirche von 1754 bis 1773 im spätbarocken Stil gebaut.

Die Deckenfenster innerhalb der Kirche stellen wichtige Momente im Leben der Kirchenpatronin dar. Sie
wurden in warmen Pastelltönen gehalten und sind perspektivisch. Hierdurch entsteht der Eindruck, dass die Kirche
nach oben geöffnet ist und ermöglicht so einen Blick in den „westfälischen Himmel“. Zusammen mit dem ehemaligen
Jesuitenkolleg (Mauritiusgymnasium) bildet sie ein Ensemble, das die Ansicht der Stadt seit über 250 Jahren prägt. Die
Burg der „Bürener“ wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts zu Gunsten eines Neubaus, dem heutigen Kolleg, abgerissen.
Das Kolleg zeigt in seinem Grundriss ein rechteckiges, hufeisenförmig um einen rd. 50 x 40 Meter großen Hof gelegenes,
3-geschossiges Gebäude. Zwar ist das Gebäude einfach in seiner Gestaltung, doch wirken gerade hierdurch die östlichen
Stirnseiten der beiden Flügel, die in Sandstein ausgeführt sind, besonders beeindruckend. Portale, Rundbögen korinthische
Säulen, verkröpftes Gesims, Vasen und Postamente schmücken diese Stirnseite. Die Treppenhäuser mit den Turmbauten in den beiden Hofecken sind erst in späterer Zeit erbaut worden.
Schön passen sich die zwei senkrecht zu dem Flügel gestellten Tore an, die ein ausdrucksvolles Zeugnis für die Schmiedekunst
des 18. Jahrhunderts ablegen.

Jeden 3. Sonntag im Monat finden ab 16 Uhr öffentliche Führungen in der Kirche statt. Auch Gruppenführungen sind möglich.

Informationen

oeffnungszeiten

Di.–So.10–17 Uhr  

 
Ziel

Burgstraße 2
33142 Büren 

 
adresse

Stadt Büren
Tourist - Information
Königstr. 16
33142 Büren
Tel. 02951 970124
Fax 02951 970191
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
verkehr

Büren, Markt, Kurzer Fußweg
Zur Fahrplanauskunft von "fahr mit"

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterGooglePlusInstagram
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen