Johanneseiche

Johanneseiche
 
 

Auch an der Johanneseiche befand sich ein historischer Grenzstein. Der Ort ist jahrhundertealtes Ziel jährlicher Prozessionen. Da Windbruch Reste der alten Johanneseiche gefällt hatte, wurde 1990 eine neue Eiche unmittelbar neben dem über 130 Jahre alten Bildstock gepflanzt.

Information

adresse

Stadt Büren
Tourist-Information

Königstr. 16
33142 Büren
Tel. 02951 970204
Fax. 05251 132-2738-204
E-Mail schreiben
Webseite besuchen 

 
nph
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn freigestellt
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterInstagram
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. 
Datenschutzinformationen