Schwalglöcher Grundsteinheim

Schwalglöcher Grundsteinheim
 
 

Etwa 300 m bachaufwärts von der Sauerbrücke am Dorfausgang Richtung Iggenhausen versickert die Sauer in vertikalen Klüften, den „Schwalglöchern“ oder „Bachschwinden“. Durch Färbungsversuche konnte man nachweisen, dass das oberhalb Grundsteinheim versickernde Sauerwasser nach 2-3 Tagen in den östlichen Quellteichen von Paderborn zu Tage tritt.

Informationen

Ziel

Sauertal
33165 Lichtenau 

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
Fax 05251 308898199
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Logo Kreis Paderborn
Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
 

Telefon

05251 3088111

Suche

Social Media

FacebookTwitterInstagram
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen